Longe/Doppellonge


Einführung in die Arbeit mit der Kurz / Longe

und Weiterführung zur Doppellonge

dscf3603

 

Termin: auf Anfrage!

Alter: ab 14 Jahre, ( gerne mit eigenem Pferd, dann möglichst mit entsprechender Ausrüstung )

Ziel: Longieren ist das Bewegen, Gymnastisieren und Schulen von Pferden an der etwa 7 – 8 m langen Longe.

Die Longenarbeit wird in erster Linie angewandt zur: Gewöhnung, Unterstützung, Ausbildung, Vorbereitung, Erleichterung und Korrektur eines Pferdes beim Erlernen von Lektionen. Außerdem stellt das Longieren eine gute Alternative zur regelmäßigen Bewegung dar.

Dieser Lehrgang richtet sich vor allem an Longieranfänger. Es werden die Grunddinge des korrekten Longierens besprochen.

Jeder Teilnehmer soll in der Lage sein, bei seinem eigenen oder einem Schulpferd zu erkennen, ob das Pferd losgelassen geht und lernen, es richtig zu gymnastisieren und nicht nur einfach im Kreis zu „schleudern“!

 

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich !!

eMail: anne.zimmer@ewetel.net